HNO-Fazit.de > Aktuelles

10 Experten Tipps gegen die Sommerhitze!

1. Trinken, trinken, trinken: 3–4 Liter pro Tag! Mineralwasser mit einem Schluck Grapefruitsaft oder Fruchtsäfte 1:3 verdünnen. Zuckerreiche Getränke meiden. Keine Eiswürfel. Die führen zusätzlich zu Schweißausbrüchen. Kein Alkohol: Entzieht dem Körper zusätzlich Flüssigkeit.

2. Nochmals trinken: Grünen Tee! Dieser gilt als „Sonnenschutz von innen“.

3. Keine fettreichen Mahlzeiten. Belasten den Kreislauf nur zusätzlich. Trinken Sie Ihre Mahlzeiten: Machen Sie sich einfach einen Smoothie aus Buttermilch und Obst. Oder eine kalte Gurkensuppe. Grillen light. Bevorzugen Sie am Grill Fisch und Hühnerbrust, kombiniert mit Salaten.

4. Luftdurchlässige Kleidung. Achten Sie bei Temperaturen über 30°C auf leichte Kleidung und natürliche Materialien.

5. Raus aus der Sonne. Vor allem die pralle Mittagssonne sollte strengstens gemieden werden. Schützen Sie sich. Vor allem der Kopf ist gefährdet. Tragen Sie Sonnenhüte oder Kappen. Auch im Schatten Sonnencreme nicht vergessen!

6. Schutz für Augen. Sonnenbrille mit ausreichendem Schutzfaktor aufsetzen.

7. Schwangerschaft. Sonne wegen unschöner Fleckenbildung der Haut meiden.

8. Pille abends. Frauen sollten die Pille abends nehmen, sonst drohen Pigmentflecken.

9. Kein Leistungssport, kein Joggen. Wassersportarten empfehlen sich jetzt. Sonnencreme nicht vergessen!

10. Nicht eiskalt - sondern lauwarm duschen! (Männer, jetzt dürft auch ihr!)

Quelle: Prof. Dr. Dr. Johannes Huber
Ursula Pabst, Ernährungsexpertin
Dr. Lauterbach, MSc. in Preventive Medicine