Akupunktur


Für bestimmte Krankheitszustände gilt die Wirksamkeit als gesichert. Diese wurden in einer sehr umfangreichen Indikationsliste durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlicht. Wir empfehlen und setzen die Akupunktur nur gemäß dieser wissenschaftlich überprüften Liste ein.

Auszug aus unserem Behandlungsspektrum

  • Allergien
  • Arthrose
  • Bronchialasthma
  • Epicondylitis
  • Fibromyalgie
  • Karpaltunnelsyndrom

  • Kopfschmerzen
  • myofasziale Schmerzen
  • Regelbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Schlaganfall-Rehabilitation
  • Suchterkrankungen



Wie oft sollte akupunktiert werden?

Durchschnittlich sind 10 Sitzungen erforderlich
Im akuten Stadium 4-5 Sitzungen 2x wöchentlich, anschließend 1 Behandlung wöchentlich