Nasensprechstunde


Nasenprobleme sind nicht nur lästig, sondern auf Dauer schlafstörend, für Herz und Lunge schädigend und damit chronisch gesundheitsschädlich. Durch die HNO-typische Spiegeldiagnostik, endoskopische Videountersuchung des Naseninneren, durch Fluss- und Widerstandsmessung (Rhinomanometrie) der Atemströme, sowie durch eine allergologische Ausschlussdiagnostik lassen sich diese chronische Probleme der gestörten Nasenatmung abklären und einer erfolgreichen Behandlung zuführen. Mitunter müssen computertomografische Untersuchungen der Nasennebenhöhlen in der Radiologischen Praxis unseres Hauses zur Klärung weiterer Problem herangezogen werden.

Unterstützen Sie uns

Bringen Sie bitte alle bereits vorhandenen Unterlagen wie Allergiepässe, Untersuchungsbefunde, CT-Aufnahmen und wenn vorhanden auch OP-Berichte mit in die Sprechstunde.