Team







Bitte klicken Sie auf ein Foto

Dr. med. Hans-H. Lauterbach, M.Sc.

  • Master of Science in preventive medicine
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Plastische Operationen, Chirotherapie

  • Ausbildung

    • Medizinstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin
    • Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin
    • Masterstudium Präventionsmedizin an der Dresden-International-University

    Weiterbildung

    • 1968-1969 Assistenzarzt Chirurgie Kreiskrankenhaus Gransee
    • 1970-1972 Assistenzarzt Hals Nasen-Ohrenklinik der Charite zu Berlin
    • 1973 Facharztprüfung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    • 1973-1975 Facharzt und Ausbildungsassistent in der Klinik für Gesichts- und Halschirurgie der Charite zu Berlin
    • 1976-1977 Facharzt und wissenschaftl. Mitarbeiter Hals Nasen-Ohrenklinik der Charite zu Berlin
    • 1977-1978 HNO-Facharzt im Rudolf-Virchow-Klinikum
    • 1980 Ermächtigungsbescheid zur arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung nach G20 - Lärm
    • 1981 Zusatzbezeichnung Plastische Operationen der Ärztekammer Berlin
    • 1983 Ultraschalldiagnostik im HNO-Bereich
    • 1987 Certificate 1st International Scientific and Culture Symposium of the Alumni of Prof. Ivo Pitanguy
    • 1991 Zusatzbezeichnung Chirotherapie der Ärztekammer Berlin
    • 1992 Certificate Minimal Invasive Medicine
    • 1995 Ermächtigungsbescheid zur arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung nach G44 – Buchen- u. Eichenstaub
    • 1996 Ausbildungszertifikate CW-Doppler-Verfahren, Duplex-Verfahren, einschl. Farbkodierung der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße, der peripheren Arterien und Venen und intrakraniellen Gefäße
    • 1996 Genehmigung zur Bestimmung der otoakustische Emissionen
    • 1999 Laserschutzbeauftragter nach § 6 UVV „Laserstrahlung“ (VBG 93 vom 01.04.1988 i.d.F. v. 01.01.1997)
    • 2000 Impfzertifikat
    • 2000 Zertifikat Fachkundekurs Laserchirurgie in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde des Universitätsklinikum Benjamin Franklin und der Deutschen Gesellschaft für Lasermedizin e.V.
    • 2000 Zertifikat Operationskurs Plastische Gesichtschirurgie Fachkunde Laserchirurgie Klinikum für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde rechts der Isar
    • 2000 Zertifikat “Die Anti-Aging Sprechstunde für Mann und Frau“
    • 2004 Zertifiziertes Mitglied der European Center for Aging Research an Education
    • 2004 Fortbildung zum Männerarzt CMI
    • 2006 Fortbildungszertifikat Qualität und Entwicklung in der Praxis (QEP)
    • 2007 Teilnehmer des 1. europäischen Studiengangs Master of Science in Preventive Medicine" an der Dresden International University (DIU)
    • 2009 Studienabschluss mit dem akademischen Titel eines Master of Science in Preventive Medicine (MSc.)

    Mitgliedschaften

    • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
    • Otolaryngologische Gesellschaft zu Berlin
    • German Society of Anti-Aging Medicine (GSAAM)
    • Berufsverband der Deutschen Hals-Nasen-Ohrenärzte, Berlin
    • Deutsche Tinnitus Liga e.V.
    • KV-Berlin: Gewählter Vertreter im Widerspruchsausschuss der KV-Berlin und Kommission Sonographiequalitätssicherung
    • Prüfer der Berliner Universitäten für das Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    • Prüfer der Ärztekammer Berlin für die Zusatzbezeichnung Plastische Operation Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
    • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Therapie e.V. Ärzteseminar Hamm-Boppard (FAC) e.V.
    • Mediverbund Berlin
    • Ärztekammer Berlin

    Privat- und Kassenpraxis

    • 1979 Einstieg in die Praxis Dr. Günter Kern und Gründung der zweiten Berliner HNO-Gemeinschaftspraxis in Berlin Reinickendorf, später zeitweise Zusammenarbeit mit den Ärzten Dres. V. Graehn, H. Sroka, J. Schmidt, H. Rolfes, K. Zieger
      2003 - 2012 mit Frau Claudia Koffroth-Becker †
    • 1978-1998 Konsiliararzt der Karl-Bonhoeffer-Klinik Berlin
    • 2004-2012 Konsiliararzt der Dominikus-Krankenhaus GmbH Berlin-Hermsdorf
    • Mai 2007 Verlegung der Praxis in das Facharztzentrum in Tegel (FaziT)
    • Seit 2009 Konsiliararzt der Medical Park Klinik Berliner Humboldt-Mühle Fachklinik für Neurologie, Orthopädie, Kardiologie; An der Mühle 2-9, 13507 Berlin (Tegel)
    • 01.10.2013 Gemeinschaftspraxis mit Herrn Andreas Ramshorn

    Besondere Qualifikationen

    • Plastische Operationen
    • Chirotherapie
    • Fachkunde Lasermedizin, Plastische Operationen und HNO-Heilkunde
    • Befugnis zur Leitung der Weiterbildung im Gebiet Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Ärztekammer Berlin für 24 Monate
    • Akupunktur
    • Psychosomatische Grundversorgung und übende Verfahren
    • Arzt für Ernährungsmedizin
    • Anti-Aging und Prävention nach GSAAM und Ecare
    • Männermedizin Zertifikation nach CMI
    • Master of Science in Preventive Medicine

    Zertifikate

    Abschluss des Masterstudiums

    Abschluss des Masterstudiums

    GENOSENSE

    GENOSENSE

    GSAAM

    GSAAM

    Ärztekammer Berlin

    Ärztekammer Berlin

    Ernährungsmedizin

    Ernährungsmedizin

    Ernährungsmedizin Praxiskurs

    Zertifikat Ernährungsmedizin

    Laser in der Medizin

    Zertifikat Laser in der Medizin

    Laser in der Medizin

    Zertifikat Laser in der Medizin

    Plastische Gesichtschirurgie

    Plastische Gesichtschirurgie

    Anti-Aging-Medizin

    Anti-Aging-Medizin

    Anti-Aging-Sprechstunde

    Anti-Aging-Sprechstunde

    Andreas Ramshorn

    • Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

    • Ausbildung

    • Studium der Humanmedizin an der Semmelweis-Universität Budapest (Vorklinik) und an der Humboldt-Universität zu Berlin, Charité Berlin

    • Weiterbildung

    • 2000 - 2006 Ausbildung zum Facharzt für HNO-Heilkunde
    • 2001 HNO-Universitätsklinik Greifswald, HNO-Klinik Berlin-Weißensee
    • 2002 - 2005 HNO-Klinik am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
    • 2005 - 2006 Belegärztliche HNO-Praxisgemeinschaft am DRK-Klinikum Berlin-Westend
    • 2006 Facharztanerkennung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Berlin

    • Mitgliedschaften

    • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
    • Otolaryngologische Gesellschaft zu Berlin
    • Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte

    • Fachärztliche Berufstätigkeit

    • 2006-2013 Medizinisches Versorgungszentrum Friedrichshain, Fachbereich HNO-Heilkunde
    • 2013 Gemeinschaftspraxis Dr. Lauterbach und Andreas Ramshorn

    • Besondere Qualifikationen

    • Radiofrequenzchirurgie
    • Ultraschalldiagnostik ( Nasennebenhöhlen und Halsorgane)
    • Diagnostik und Therapie Schnarchen/Schlafmedizin

    • Sprachkenntnisse

    • Ungarisch * Englisch * Russisch * Spanisch

    *****

    Dalia Lauterbach

    • Praxismanagement: Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen

    • Beruflicher Werdegang

    • 1977 Kaufmännische Fachkraft im Einzelhandel
    • 1984 Buchführung/Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Statistik, Controlling in der Baubranche
    • 1984 Sekretärin der Verkaufsleitung eines Einzelhandelsunternehmens
    • 1985 Tätigkeit als Chef-Sekretärin im Architekturbüro
    • 1986 BWL/VWL-Grundlagenlehrgang
    • 1989 Eintritt in die HNO-Praxis Dr. Lauterbach
    • 1989 Praxisorientierte Handlungskompetenz (Personalleitung, Management, Abrechnung, Praxisorganisation), Unterstützung der Ärzte in allen administrativen Belangen
    • 2006 Weiterbildungsstudium zur Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
    • 2008 Abschlussprüfung vor der IHK Berlin
    • 2009 Ausbilderin (ADA-Schein/IHK)

    • Qualifikation

    • 1993 Allergologie-Seminar
    • 1995 Marketing-Seminar
    • 1999 Ernährungsberatung/-schulung
    • 2000 Akupunkturausbildung
    • 2000 Selbstzahlermedizin
    • 2002 Marketingschulung
    • 2003 Fortbildungsseminar Ernährungsberatung
    • 2005 Gesundheit und Prävention
    • 2008 Fachwirtin für Soziales und Gesundheit (IHK)
    • 2009 Ausbilderin (AEVO)
    • 2009 Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen im Kindesalter
    • 2010 Workshop Notfallmanagement (Refresherkurs) n.d.Guidlines 2010 des European Resuscitation Council (ERC)
    • 30.05.2016 Praxis-Team-Training "Nasennebebenhöhlenentzündung und Schnupfen"

    Zeynep Sezvan

    • Leitende Medizinische Fachangestellte

    • Kenntnisse und Fähigkeiten

    • Sprachen: Deutsch, Türkisch, Englisch

    • Beruflicher Werdegang

    • 1988 – 1991 Ausbildung zur staatlich geprüften Arzthelferin
    • 1991 Medizinische Fachangestellte im Gesundheitswesen
    • Seit 1991 HNO-Gemeinschaftspraxis Dr. Lauterbach und Claudia Koffroth-Becker

    • Fortlaufende Praxisfortbildung

    • 1992 Seminar „Bewältigung von Praxisproblemen im Alltag“
    • 1993 Allergologie
    • 1995 Marketing-Seminar
    • 2000 Notfallkurs Reanimation „Notfallsituation Anaphylaxie“
    • 2000 Geers-Seminar „Ton- und Sprachaudiometrie“
    • 2000 Allergologie
    • 2000 Selbstzahlermedizin
    • 2001 Neue praxisrelevante Erkenntnisse zur Diagnostik und Therapie von Typ-I-Allergien
    • 2005 Gesundheit und Prävention
    • 2006 QEP-Einführungsseminar der Kassenärztlichen Vereinigung
    • 2006 Workshop Notfallmanagement, Notfalltraining
    • 27.06.2007 Fortbildung „Allergologische Praxis“
    • 28.11.2007 Seminar“Medizinproduktebetreiberverordnung“
    • 01.12.2007 Impfungen und Hygieneregime in Arztpraxen
    • 30.05.2008 Subjektive Audiometrie
    • 31.05.2008 Vestibulares Seminar
    • 23.01.2009 PVS-Seminar“Richtig abrechnen“
    • 25.09.2009 Grundlagenwissen auditive Verarbeitung und Wahrnehmung
    • 11.11.2009 Allergologie für die Arzthelferin
    • 12.03.2010 Erwerb der Sachkenntnis gem. §4(3) MPBetreibV
    • 23.06.2010 Workshop Notfallmanagement (Guidelines 2005 of European Resuscitation Council, ERC)
    • 03.11.2010 Workshop Notfallmanagement (Refresherkurs) n.d.Guidlines 2010 des European Resuscitation Council (ERC)
    • 05.01.2011 Aufbereitung von Medizinprodukten (Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz)
    • 20.04.2011 Produktpalette Hörhilfen - Programmierung & Anpassung
    • 28.09.2011 Medqua/Hotqua Workshop: Erfolgreiche Kommunikation in der Arztpraxis
    • 15.02.2014 Aufbaukurs für allergologisch tätiges Personal
      Notfallmedizinische Fortbildung nach den Leitlinien European Resuscitation Council/German Resuscitation Council
    • 25.06.2014 Allergologie im Botanischen Garten: "Ambrosia in Berlin und Brandenburg - Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" und "HAL-Studienlage im Umfeld der Therapieallergeneverordnng"
    • 11.12.2014 Gleichgewichtsdiagnostik für Praxispersonal, GN Otometrics
    • 24.02.2015 Praxismarketing und neue Medien, H+M System für Mediziner
    • 15.04.2015 Notfalltraining, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
    • 17.06.2015 AllergieCampus: Anaphylaxie- und Allergie-Schulung
    • 01.09.2015 Aktuelle Grundlagen der Hörgeräte-Versorgung, HELIOS Klinikum Berlin-Buch
    • 07.11.2015 Seminar: "Wissensupdate aus den allergologischen Leitlinien"
    • 30.05.2016 Praxis-Team-Training "Nasennebebenhöhlenentzündung und Schnupfen"
    • 04.06.2016 Notfall in der Praxis (Referent Dr.med. P.Enders, Flammersfeld, Arzt f. Anästhesie - Notfallmedizin - Ltd. Notfallarzt
    • 13.07.2016 GOÄ-Seminar des Fortbildungsinstituts PVS Rhein-Ruhr/Berlin-Brandenburg e.V.
    • 29.03.2017 Informationsveranstaltung zur Heilmittelverordnung: Was gibt es Neues? - KV Berlin
    • 15.05.2017 Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten (KARL STORZ-SOLUTIONS)
    • 17.06.2017 Englisch für Praxispersonal - basic (SeminarZentrum für medizinische Berufe)

    Janett Bärschneider

    • Stellvertretende leitende Angestellte

    • Kenntnisse und Fähigkeiten

    • Sprachen: Deutsch, Englisch

    • Beruflicher Werdegang

    • 08/2005 – 07/2008 Ausbildung zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin und Bürokauffrau
    • 09/2008 Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden
    • 12/2013 Rezeptionistin im HNO-Facharztzentrum in Tegel (Fazit)

      Weiterbildungen

    • Upsellschulung, Beschwerdemanagement, Brandschutz, Erste Hilfe Kurs
    • 15.02.2014 Aufbaukurs für allergologisch tätiges Personal
      Notfallmedizinische Fortbildung nach den Leitlinien European Resuscitation Council/German Resuscitation Council
    • 25.06.2014 Allergologie im Botanischen Garten: "Ambrosia in Berlin und Brandenburg - Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" und "HAL-Studienlage im Umfeld der Therapieallergeneverordnung"
    • 11.12.2014 Gleichgewichtsdiagnostik für Praxispersonal, GN Otometrics
    • 24.02.2015 Praxismarketing und neue Medien, H+M System für Mediziner
    • 15.04.2015 Notfalltraining, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
    • 17.06.2015 AllergieCampus: Anaphylaxie- und Allergie-Schulung
    • 01.09.2015 Aktuelle Grundlagen der Hörgeräte-Versorgung, HELIOS Klinikum Berlin-Buch
    • 06.11.2015 Seminarzentrum für medizinische Berufe Thema "Blutentnahme"
    • 07.11.2015 Seminar: "Wissensupdate aus den allergologischen Leitlinien"
    • 04.06.2016 Notfall in der Praxis (Referent Dr.med. P.Enders, Flammersfeld, Arzt f. Anästhesie - Notfallmedizin - Ltd. Notfallarzt
    • 30.05.2016 Praxis-Team-Training "Nasennebebenhöhlenentzündung und Schnupfen"
    • 13.07.2016 GOÄ-Seminar des Fortbildungsinstituts PVS Rhein-Ruhr/Berlin-Brandenburg e.V.
    • 29.03.2017 Informationsveranstaltung zur Heilmittelverordnung: Was gibt es Neues? - KV Berlin
    • 15.05.2017 Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten (KARL STORZ-SOLUTIONS)
    • 17.06.2017 Englisch für Praxispersonal - basic (SeminarZentrum für medizinische Berufe)

    Denise Arndt

    • Medizinische Fachangestellte

    • Beruflicher Werdegang

    • 1999 – 2001 Ausbildung zur staatlich geprüften Arzthelferin Praxis Dr. Lauterbach und Koffroth-Becker
    • 2001 Medizinische Fachangestellte im Gesundheitswesen
    • 2004 – 2006 Lehrgang zur Arztfachhelferin bei der Ärztekammer Berlin

    • Fortlaufende Praxisfortbildung

    • 2003 Schulung in der Ernährungsberatung
    • 2005 Gesundheit und Prävention
    • 2006 QEP-Einführungsseminar der Kassenärztlichen Vereinigung
    • 2006 Workshop Notfallmanagement, Notfalltraining
    • 2009 Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen im Kindesalter
    • 2009 Allergologie für die Arzthelferin
    • 2010 Workshop Notfallmanagement (Guidelines 2005 of European Resuscitation Council, ERC)
    • 05.01.2011 Aufbereitung von Medizinprodukten (Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz)
    • 12.01.2011 Schulung i.R.der alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung gemäß BGV A2 Anlage 3 Nr.2.
    • 20.04.2011 Produktpalette Hörhilfen - Programmierung & Anpassung
    • 04.06.2016 Notfall in der Praxis (Referent Dr.med. P.Enders, Flammersfeld, Arzt f. Anästhesie - Notfallmedizin - Ltd. Notfallarzt

    Nicole Will

    • Examinierte Krankenschwester (1983)

    • Kenntnisse und Fähigkeiten

    • Sprachen: Deutsch, Englisch

    • Beruflicher Werdegang

    • HNO-Facharztzentrum in Tegel Dr. Lauterbach und A.Ramshorn
    • 2010-2012 Ambulante Operationen im HNO-Facharztzentrum in Tegel

    • Weiterbildungen

    • 1983-1989 Intensiv Kompakt
    • Jährlicher Reanimationslehrgang
    • Regelmäßige Hygienefortbildung
    • 17.06.2015 AllergieCampus: Anaphylaxie- und Allergie-Schulung
    • 30.05.2016 Praxis-Team-Training "Nasennebebenhöhlenentzündung und Schnupfen"
    • 04.06.2016 Notfall in der Praxis (Referent Dr.med. P.Enders, Flammersfeld, Arzt f. Anästhesie - Notfallmedizin - Ltd. Notfallarzt

    Nicole Engel

    • Medizinische Fachangestellte

    • Kenntnisse und Fähigkeiten


      Beruflicher Werdegang

    • 2013 Auszubildende im Bundeswehrkrankenhaus Berlin
    • 2015 Auszubildende in der HNO-Gemeinschaftspraxis Dr. Lauterbach und A.Ramshorn
    • 06.06.2016 Medizinische Fachangestellte

    • Weiterbildungen

    • Häusliche Gewalt - Intervention in der Gesundheitsversorgung
    • 17.06.2015 AllergieCampus: Anaphylaxie- und Allergie-Schulung
    • 01.09.2015 Aktuelle Grundlagen der Hörgeräte-Versorgung, HELIOS Klinikum Berlin-Buch
    • 04.06.2016 Notfall in der Praxis (Referent Dr.med. P.Enders, Flammersfeld, Arzt f. Anästhesie - Notfallmedizin - Ltd. Notfallarzt