Besondere Leistungen


Akupunktur

Für bestimmte Krankheitszustände gilt die Wirksamkeit als gesichert (Indikationsliste durch die WHO). Wir empfehlen und setzen die Akupunktur nur gemäß dieser wissenschaftlich überprüften Liste ein.
Entfällt ab 01.01.2018

Berufsgenossenschaftliche Vorsorgeuntersuchungen

nach UVV-Lärm "Lärmsvorsorgeuntersuchung", Grundsatz BG 20 Krebserkrankungen durch "Buchen- und Eichenholzstaub", Grundsatz BG 44
Entfällt ab 01.01.2018

Psychotherapeutische Grundversorgung

Empathische Gesprächsitzungen, Entspannungstherapien (autogenes Training, Atem-Feedback-Methode)
Entfällt ab 01.01.2018